Schloss Hellbrunn

  • Hellbrunn
  • Hellbrunn2
  • Hellbrunn3

Im Jahre 1612, wenige Monate nach seinem Regierungsantritt, gab der Salzburger Fürsterzbischof Markus Sittikus von Hohenems den Bau eines Landsitzes am Fuße des wasserreichen Hellbrunner Berges in Auftrag. Als Liebhaber der italienischen Kunst und Kultur beauftragte Markus Sittikus den berühmten Dombaumeister Santino Solari eine „Villa suburbana“, einen Sommersitz, zu errichten, der seinen herrlichen südländischen Vorbildern an Glanz und Großzügigkeit um nichts nachstehen sollte. Und so wurde schließlich nach relativ kurzer Bauzeit ein architektonisches Juwel am südlichen Stadtrand von Salzburg geschaffen, das bis heute zu den prächtigsten Renaissance-Bauten nördlich der Alpen zählt: das Lustschloss Hellbrunn mit seinem weitläufigen Park und seinen weltweit einzigartigen Wasserspielen.

 

Place Categories: Ausflugsziele, Freizeit und Sehenswürdigkeiten.

Related Listing

Machen Sie Ihre Bewertung

Bewerten Sie diese Anzeige :

Bild hochladen

Fügen Sie ein Bild für Ihre Bewertung hinzu.

Dies melden?